Das Verhältnis von Anlegerschutz und Kapitalschutz im Vergleich von türkischem und deutschem Rechtssystem

Das Verhältnis von Anlegerschutz und Kapitalschutz im Vergleich von türkischem und deutschem Rechtssystem

Elif Kösedagi

$78.95

  • Description
  • Author
  • Info
  • Reviews

Description

Das Verhältnis zwischen dem Anlegerschutz und Kapitalschutz betrifft den aktienrechtlichen Kapitalerhaltungsgrundsatz und die kapitalmarktrechtliche Emittentenhaftung aufgrund einer Informationspflichtverletzung. Dem Anlegerschutz kommt sowohl im türkischen als auch im deutschen Rechtssystem ein besonderer Stellenwert zu, wobei die Entschädigung der getäuschten Anleger durch die Gesellschaft zu einer möglichen Kollision mit den Kapitalschutzschranken führen kann. Diese Arbeit versucht die Zweifelsfragen unter Betrachtung des türkischen und deutschen Rechts zu klären, ob und inwieweit dem Anlegerschutz ein Vorrang vor dem Kapitalschutz eingeräumt werden soll, und ob die Problemlösung den europäischen Vorschriften entgegenstehen würde.


Author

Elif Kösedagi:

Elif Kösedağı studierte Rechtswissenschaft von 2000 bis 2004 an der Marmara Universität in Istanbul. An der Juristischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen absolvierte sie ihr Masterstudium und ihre Promotion. Im Jahr 2006 wurde sie zur Anwaltschaft zugelassen. Sie ist als Mitglied der Rechtsanwaltskammern Istanbul und Tübingen tätig.

Info

Reviews